Jährliche Grabpflege und Dauergrabpflege auf den Dortmunder Friedhöfen

Wenn Sie eine liebevolle Grabpflege durch einen erfahrenen Friedhofsgärtner wünschen, so haben Sie grundsätzlich zwei Möglichkeiten:

  1. Jährliche Grabpflege

    • Sie geben die Grabstätte bei dem Friedhofsgärtner Ihres Vertrauens oder bei uns in Pflege.

    • Im gemeinsamen Gespräch oder bei einem Termin an der Grabstätte werden Ihre Wünsche z. B. im Hinblick auf jahreszeitliche Beetbepflanzung etc. erfragt.

    • Sie erhalten jeweils Rechnungen über die erbrachten Leistungen.

    • Eine Kündigung der Grabpflege ist jährlich möglich.

  2. Dauergrabpflege

    • In einer Kostenaufstellung werden Ihre Wünsche bezüglich Laufzeit, Umfang der Pflege etc. vertraglich fest vereinbart.
    • Das Geld für die zu erbringenden Leistungen wird im Voraus eingezahlt und von der Treuhandstelle für Dauergrabpflege nach strengen Anlagerichtlinien verwaltet.
    • Jährliche Kontoauszüge geben Ihnen einen genauen Überblick über die Entwicklung des Vertragskapitals.